lu698

Luise698
 

Categories

Letztes Feedback

Meta





 

Warum bloggt man?

Wenn man einen Blog schreibt, beginnt man für gewöhnlich damit, sich vorzustellen und zu sagen, welchem Zweck dieser dienen soll, oder? Ich habe noch nie gebloggt, deshalb weiß ich nicht, ob ich das jetzt richtig mache und falls Ihr das Gefühl habt, ich läge komplett daneben, bitte seht es mir nach, denn ich habe weder einen Twitter- noch einen Tumblraccount. Das wichtigste zuerst: Hey ihr lieben Leser! 

Ich bin ein eigentlich ziemlich gewöhnliches Mädchen, gehe auf eine gewöhnliche Schule, habe vielleicht gewöhnliche Hobbies, aber außergewöhnliche Freunde (und das meine ich nicht im abgedrehten sondern im coolen Sinn). Tja... Was gibt es noch über mich zu sagen? Ich reise gern und habe auch schon viel gesehen für mein frischgebackenen 17 Jahre. Ich war drei Monate im Ausland genauer gesagt in Frankreich und unter uns: 3 Monate haben dicke gereicht, denn als "toll" kann man diesen Aufenthalt ganz und gar nicht definieren. Doch ich schweife ab. Vielleicht berichte ich ein andermal mehr darüber.

Heute blogge ich zum erstem Mal und bin ganz aufgeregt. Als ich am Wochenende auf einer sonntäglichen Familienfeier, die Frage gestellt wurde, die wir alle auf solchen Feiern gestellt bekommen oder bekommen haben, was ich werden wollen würde (Himmel, so viel Konjunktiv...) und ich prompt Journalistin geantwortet habe, kam eine weitere Frage: "Und wie fängst Du das an? Hast Du überhaupt schon einen Youtube-Kanal.. oh Channel sagt man ja heute und einen Blog?" Und bevor die Frage kommt, ja, derjenige, der mir die Frage gestellt hat, war einer, der sich versucht hat sich mit einem Jugendslang, den er sich wohl im Duden angelesen hat zu verständigen. Doch er kam ehrlich gesagt absolut nicht so "fresh" an wie er es gewollt hätte. Aber naja, dank ihm kam mir die Idee mit dem Blog, denn ich hatte nicht vor, mich als neue Dagi Bee mit Beauty-Hauls auf Youtube zu vermarkten... Worüber ich genau bloggen werde und alles weitere werde ich mir wohl erst noch einmal überlegen müssen und mich von anderen inspirieren lassen.

 

Jetzt danke ich Euch erst einmal fürs Lesen und vielleicht mögt Ihr mir im Gästebuch oder mithilfe von Kommentaren helfen, diesen Blog legen... wartet es kommt gleich... där zu gestalten. Danke und bis bald

 

2 Kommentare 16.6.15 09:15, kommentieren